Int. Mondsee 5 Seen Radmarathon - Der Radklassiker im Salzkammergut  


Sieg im Cup und Tabellenzweiter in der Landesliga
07.12.2013
Kategorie: Damenmannschaft
Zugriffe: 1688
Image

Für den ersten Durchgang des Salzburger CUPs fuhren wir Volleyball-Mädels am Freitagabend nach Seekirchen. Nach unserem vorhergehenden Verlust gegen die Seekirchner innen in der Landesliga wollten wir den Mädels nun einmal so richtig zeigen wo der Hammer hängt.
Gesagt, getan. Gleich am Anfang starteten wir ohne Probleme und holten uns den ersten Satz. Satz zwei verlief ebenso. Erst in Satz drei flatterten unsere Nerven ein wenig und wir mussten ihn leider an die Seekirchner Mädels abgeben. Wir ließen jedoch nicht locker, wodurch wir in einem harten Kampf Satz 4 wiederum für uns entscheiden konnten, und somit den Sieg errangen. Dadurch können wir in die nächste CUP-Runde einziehen und haben nächstes Jahr vielleicht wieder die Chance im Österreich-Cup mitzuspielen.^

Unsere nächsten Gegner erwarteten uns gleich am Sonntag in der Landesliga: Der Tabellenführer Leopoldskron und Tabellenletzter Wals. Wie erwartet starteten wir im ersten Spiel gegen Leopoldskron (wohl auch durch den Sieg gegen Seekirchen zwei Tage zuvor) mit einem extrem starken und motivierten Team. Leider verloren wir dennoch Satz 1 und konnten uns erst im 2. Satz ins Spiel zurückkämpfen. Durch unseren tollen Zusammenhalt im Team und die gute Stimmung, sowie ein tolles Coaching von Flo Schnetzer, gewannen wir diesen Satz. Leider sollte es aber bei diesem einen Satzgewinn bleiben, denn Satz 3 und 4 gingen wiederum an die Leopoldskroner Mädels, welche uns letztlich wohl durch ihre Erfahrenheit und ihr Durchhaltevermögen in die Knie zwangen. Trotzdem konnten wir in diesem Spiel beweisen, dass wir als Gegner nicht zu unterschätzen sind und Leopoldskron durchaus gefährlich werden können.

Das zweite Spiel am Sonntag gegen den Tabellenletzten Wals verlief planmäßig und wir gewannen mit 3:0.
Unser nächstes Spiel findet am 15.12.2013 in Thalgau statt, wo uns zwei spannende Spiele gegen die Tabellendritten Thalgau und die Tabellensechsten Lamprechtshausen erwarten.

Ergebnisse:
gegen HSV Wals: 25:21; 25:19; 25:17
gegen Leopoldskron: 15:25; 25:21; 23:25; 19:25

Image

Image

Image