Int. Mondsee 5 Seen Radmarathon - Der Radklassiker im Salzkammergut  


Neuer Partner für Flo Schnetzer
14.09.2017
Kategorie: Beachteam
Zugriffe: 33

Nach zwei genialen Jahren mit Peter Eglseer, einen meiner besten Freunde, habe ich mich entschieden mit Daniel Müllner zu spielen und alles dafür zu geben um 2020 in Tokio (Olympia) dabei zu sein.

Die Zeit mit Peter war absolut genial jedoch haben sich im letzten Jahr unsere Prioritäten im Leben verschoben. Daher habe ich bereits diesen Sommer mehrere Internationale Turniere mit Daniel gespielt und dies auch mehr als erfolgreich. In Baden haben wir ein geniales Turnier gespielt und nur hauchdünn die Nr. 1 der Welt nicht geschlagen. Auf der Europäischen Tour in Ungarn schafften wir es direkt in Semifinale.

Ich liebe den Sport einfach über alles und will in den nächsten Jahren, dem alles unterordnen. Zum ersten mal werde ich auch nicht mehr in der Halle aktiv sein sondern den Fokus nur auf Beachvolleyball legen. Mit Daniel habe ich dafür den perfekten Partner der international schon Top Platzierungen erzielt hat (unter anderem EM Platz 5.) und das selbe Ziel verfolgt.

Des weiteren darf ich euch Tom Schroffenegger als Trainer des Teams vorstellen. Als Trainer hat er bereits über 20 Medaillen bei Großereignissen erreicht und als Spieler war er unter anderem 9ter in Klagenfurt und 3facher Österreichischer Meister. Dazu kommt, dass ich als kleines Kind, der größte Fan von den „Schroffis“ war und mich das ganz besonders freut jetzt mit ihm arbeiten zu dürfen.

Zur Zeit sind wir gerade in Montpellier wo wir ab morgen auf der World Tour an den Start gehen werden.
v Weitere Turniere 2017 sind noch in China, Holland und zum Abschluss Mitte November in Australien.

Ich freue mich riesig mit euch gemeinsam diesen Weg zu gehen und hoffe auf eure Unterstützung in Richtung Tokio 2020! Alles oder nichts und ich werde jede Minute für „Alles“ geben! #alwaysbelieve

Sportliche Grüße aus Montpellier,
Florian