Int. Mondsee 5 Seen Radmarathon - Der Radklassiker im Salzkammergut  


Bericht zum Ötztaler-Radmarathon
15.09.2009
Kategorie: Radsport
Zugriffe: 3069

Image

Der Ötztalradmarathon ist sicher das härteste Eintagesrennen in unseren Breitengraden.

Die Daten: 238 km und 5500 Höhenmeter sind am Stück zu bewältigen wobei es 100 km bergauf geht.
Nach dem wir 180 km und drei Pässe hinter uns gebracht hatten kam noch das Timmelsjoch mit seinen 29 km langen Anstieg und 1700 HM.

Image 

Alle sieben Mondseer Gerhard Wiedlroither, Mile Jovisic, Curt Huber, Franz Hammerl, Christian Gusner, Herbert Pichler und Ernst Ahamer ( da Präsi ) haben es geschafft dieses Rennen in super Zeiten zu finishen. Die schnellste Zeit erzielte "Gerli" er fuhr 9 Stunden und 11 Minuten das ist ein Schnitt von 26Km.

Image

Gleich nach dem Rennen wollte keiner von einem neuerlichen Start im Jahr 2010 was hören,aber am nächsten Tag hörte man schon wieder positivere Stimmen.<<< Die Radrennfahrer der Naturfreunde Raiffeisen Mondseeland kommen wieder in das Ötztal.

Ich bedanke mich bei unseren Betreuern ohne die hätten wir diese guten Leistungen auch nicht bringen können.

Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.
 
Mit radsportlichen Grüssen
 
Ernst